Bei Bedarf realisieren wir zusammen mit unserem Infrastruktur-Partner cyberways bundesweit ausfallsichere Standortanbindungen mit mehreren Inter­netzugängen. Zwei im Verbund betriebene Firewalls oder auch eine einzelne Firewall mit mehreren Internet-Uplinks ermöglichen die tägliche Arbeit an Ihrem Unternehmensstandort auch dann, wenn Ihre primäre Internetleitung ausfällt.

Die verschiedenen Internetzugänge können anhand von Regeln genutzt werden. Eine gleichzeitige Nutzung und Lastverteilung von beispiels­weise zwei verschiedenen DSL-Leitungen ist ebenso möglich wie der Einsatz einer UMTS- oder LTE-Mobilfunklösung als zusätzliche Absicherung des primären Internetzugangs. Bei Ausfall einer angebundenen Internetleitung wird der Geschäftsbetrieb nicht eingeschränkt. Die eingesetzte Hardware stellt dabei ein optimales Verhältnis aus Leistungsfähigkeit und Kosten­ersparnis dar. Das Lüfter- und somit lautlose System ist für den Betrieb in Büroräumen geeignet und hat eine geringe Strom­aufnahme.

Die direkte und ausfallsichere Anbindung Ihrer Standorte an die zentrale IT in unserem Rechenzentrum per ausfallsicherem VPN-Tunnel stellt einen enormen Mehrgewinn an Sicherheit dar und erspart Ihnen viele Unannehmlichkeiten bei Leitungsausfällen.

standortanbindung